Glasmuseum Rheinbach

Ihr Kartenvorteil

Bei Vorlage der Kundenkarte erhält der Karteninhaber einen Preisvorteil von 0,50€ auf die Eintrittskarte für Erwachsene und für Jugendliche.

Beschreibung

Nach dem Zweiten Weltkrieg, als deutsche Glasveredler aus Nordböhmen sich vor den Toren Bonns niederließen, erhielt Rheinbach den entscheidenden Impuls für seine Entwicklung zur „Stadt des Glases“. Die Dauerausstellung des 1968 eröffneten Museums zeigt die verschiedenen Stilrichtungen der böhmischen Glasherstellung und -veredlung von Barock über Biedermeier, Historismus und Jugendstil bis zur zeitgenössischen internationalen „Studioglasbewegung“. In der „Offenen Museumswerkstatt“ erhalten Besucher  nach Absprache Gelegenheit, Glashandwerkern beim Schleifen, Kugeln, Gravieren oder Verbleien über die Schultern zu schauen. Kindergeburtstage erfreuen sich großer Beliebtheit.
Im Museumsshop präsentieren sich Rheinbacher Glasgestalter mit einem großen Sortiment an gläsernen Geschenkartikeln.
 

Anbieter

Glasmuseum Rheinbach

Ort
Himmeroder Wall 6
53359 Rheinbach
Weitere Informationen
Telefon: +4902226/91 75 01
Faxnummer:+4902226/91 75 20
E-Mail:glasmuseum@stadt-rheinbach.de
Internet:www.glasmuseum-rheinbach.de
Buchungsinformation
Telefon: +4902226/91 75 01
E-Mail:glasmuseum@stadt-rheinbach.de
Internet:www.glasmuseum-rheinbach.de